Der Senat entzieht sich seiner Verantwortung 

Er verweigert die Finanzierung des Tarifvertrags für „Mehr Personal“ und den für die Tochtergesellschaften auf dem Weg zum TVöD Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, Inzwischen wird deutlich, welche Politik dem Berliner Gesundheitswesen bevorsteht. · Die erreichten Tarifverträge, die die Kolleg*innen im Kampf für „Mehr Personal“ und „TVöD für Alle“ erstritten haben, werden, wenn überhaupt, nur verzögert umgesetzt.… Weiterlesen Der Senat entzieht sich seiner Verantwortung 

„Mehr Personal“ heißt: Neueinstellungen!

Umsetzung der Tarifverträge bei Charité und Vivantes „Mehr Personal“ heißt: Neueinstellungen! „Auf dem Weg zum TVöD“: das verlangt korrekte Eingruppierung! Der Senat ist in der Pflicht, die Finanzierung zur Umsetzung der Tarifverträge zu garantieren ver.di und ihre Betriebsgruppen müssen die Umsetzung und Einhaltung der Tarifverträge kontrollieren  Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, viel Verwirrung gibt es mit… Weiterlesen „Mehr Personal“ heißt: Neueinstellungen!

Broschüre „Der Kampf für mehr Personal und TVöD für alle bei Vivantes und Charité in Berlin“ erschienen

Der Politische Arbeitskreis Gesundheit Berlin hat eine Broschüre veröffentlicht zur Bilanz und zu den Erfahrungen einer ungewöhnlichen gewerkschaftlichen und politischen Mobilisierung im Gesundheitswesen, die im letzten Jahr in Berlin stattgefunden hat. Titel: „Der Kampf für mehr Personal und TVöD für alle bei Vivantes und Charité in Berlin“ Die PDF-Datei der Broschüre kann hier aufgerufen und herunterladen werden (Größe… Weiterlesen Broschüre „Der Kampf für mehr Personal und TVöD für alle bei Vivantes und Charité in Berlin“ erschienen

Video-Bürger*innenversammlung: Tempelhof braucht das Wenckebach-Klinikum!

Die Initiative Wenckebach-Krankenhaus muss bleiben! lädt ein zur Video-Bürger*innenversammlungam 21.01.2022 um 18:00 Uhr Zugangsdaten: https://us02web.zoom.us/j/84797579885?pwd=d0tubnBoV0NFWG0xc0hvelZObzJrdz09 Meeting-ID: 847 9757 9885 Kenncode: 376364 Schnelleinwahl mobil +13017158592 Dazu eingeladen sind: Gesundheitssenatorin Ulrike Gote (Grüne)Zusagen aus dem Abgeordnetenhaus: Tobias Schulze (Linke), Bettina König (SPD), Catherina Pieroth (Grüne), Christian Zander (CDU);aus der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg: Bezirksstadtrat für Jugend und Gesundheit Oliver… Weiterlesen Video-Bürger*innenversammlung: Tempelhof braucht das Wenckebach-Klinikum!

Nach dem gemeinsamen Kampf von Vivantes und Charité: Was bringen die erkämpften Tarifverträge? Wie wird ihre Umsetzung garantiert?

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, die Tarifverträge für Mehr Personal und der Tarifvertrag für die Töchter auf dem Weg zum TVöD sind unterzeichnet. In diesen Tagen stimmen die ver.di Mitglieder darüber ab. Grund genug, um eine erste Bilanz zu ziehen sowie auch mögliche Probleme zu diskutieren. Was sich abgespielt hat: Wochenlange Streiks waren notwendig, um mit… Weiterlesen Nach dem gemeinsamen Kampf von Vivantes und Charité: Was bringen die erkämpften Tarifverträge? Wie wird ihre Umsetzung garantiert?

Verteidigung und Wiederherstellungder sozialstaatlichen Errungenschaften

Diskussionsbeitrag des Arbeitskreises für unabhängige Arbeitnehmerpolitik Für Verteidigung und Wiederherstellung der historischen Errungenschaften des Sozialstaates Die im folgenden Beitrag aufgeworfenen Fragen und Positionen wurden diskutiert und entwickelt in Diskussionen des Unabhängigen Politischen Arbeitskreises Berlin. Sie verstehen sich als ein Beitrag zu einem breiten und vielfältigen Diskussionsprozess und sollen helfen, dem gewerkschaftlichen und politischen Kampf eine… Weiterlesen Verteidigung und Wiederherstellungder sozialstaatlichen Errungenschaften

Staatlicher Schutz für das Recht auf Wohnen für Alle!

Über eine Millionen Berliner (59,1% der Wählenden) haben für den Volksentscheid „Deutsche Wohnen &Co. enteignen“ gestimmt. Das sind mehr Stimmen, als die Parteien SPD, Grüne und Linke in den Wahlen zusammen erhalten haben. In diesem Votum, wie auch in zahlreichen bundesweiten Massendemonstrationen und Protesten drückt sich die Wut breitester Bevölkerungsschichten über die Immobilienspekulanten aus, die… Weiterlesen Staatlicher Schutz für das Recht auf Wohnen für Alle!

Aufruf

Für die Verteidigung der Unabhängigkeit der Gewerkschaften, des uneingeschränkten Streikrechts und des Rechts auf gewerkschaftliche Organisierung im Betrieb! Das gewerkschaftliche Streikrecht ist in Artikel 9 des Grundgesetzes (GG) als unantastbares Grundrecht festgeschrieben, im Rahmen der gewerkschaftlichen Organisationsfreiheit. Die politische Demokratie garantiert allen Arbeitnehmer*innen, sich dafür auch in Gewerkschaften als ihren Kampfinstrumenten für die Interessensvertretung „zur… Weiterlesen Aufruf

Resolution der Videokonferenz des Politischen Arbeitskreis Gesundheit

Resolution der Videokonferenz am Samstag, den 30. Oktober 2021 Für die Verteidigung und Wiederherstellung der öffentlichen Krankenhäuser, einer verantwortungsvollen Gesundheitsversorgung… zentrale Säule der öffentlichen Daseinsvorsorge Für Mehr Personal – TVöD-für Alle Trotz der Notstandssituation, die sich im Verlauf der Corona-Pandemie an den Krankenhäusern noch verschärfte, verfolgen die Bundes- und alle Länderregierungen weiter ihre Kaputtsparpolitik, den… Weiterlesen Resolution der Videokonferenz des Politischen Arbeitskreis Gesundheit

Einladung zur Diskussion  

Erfahrungen und erste Konsequenzen aus dem gemeinsamen Streik der Kolleginnen und Kollegen von Charité und Vivantes · für die Verteidigung und Wiederherstellung des Gesundheitswesens! · für mehr Personal! · für TVöD für alle! Samstag, 30. Oktober 2021 von 15 bis 18 Uhr, per Videokonferenz. Bitte anmelden unter PAK-Gesundheit@t-online.de