Mehr Personal – Sofort!

Neun Monate nach Pandemiebeginn- wir ziehen Bilanz: Die Krankenhäuser vor dem Zusammenbruch Mehr Personal – Sofort! – Dafür ein bundesweiter gewerkschaftlicher Tarifkampf Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, im Frühjahr war niemand auf die Pandemie vorbereitet. Aber jeder wusste, dass es im Herbst eine zweite Welle geben würde. Hat man sich jetzt vorbereitet? Gibt es mehr Personal?… Weiterlesen Mehr Personal – Sofort!

„Erklärung der vier“

Erklärung der vier Mitglieder der Verhandlungskommission der ver.di – Tarifkommission der Charité-CFM Zur Klarstellung 28.10.2020 Liebe Kolleginnen und Kollegen der Charité-CFM, liebe ver.di Mitglieder, liebe Kolleg*innen und Kollegen – auch außerhalb des Betriebes, zunächst wollen wir uns bedanken. Die zahlreichen Solidaritätsadressen, die Unterstützung, die uns erreicht hat, haben uns überrascht und gefreut. Sie haben uns… Weiterlesen „Erklärung der vier“

Erster Gemeinsamer Streik von Charité und Vivantes

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, am 30.9.2020 ruft ver.di die Kolleg*innen von Charité und Vivantes zu einer gemeinsamen Warnstreikdemo auf: Um 09:00 Uhr: Treffen am „Neptunbrunnen“ beim Roten Rathaus; dort Auftaktkundgebung mit Reden des ver.di-Landesbezirksleiters Frank Wolf und der stellvertretenden Landesbezirksleiterin Andrea Kühnemann. Um 10:00 Uhr: Streikdemo zum Pariser Platz (über Grunerstr./Leipziger Str./Wilhelmstr./Behrenstr/ Unter den Linden)… Weiterlesen Erster Gemeinsamer Streik von Charité und Vivantes

Protestmarsch zum Senat

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, der Demonstrationszug von mehreren Hundert Mitarbeiter*innen der Charité / CFM von der Charité Mitte zum Roten Rathaus war eindrucksvoll. Trotz regnerischem und stürmischem Windes ließen sich die Kolleg*innen nicht abhalten, vom Eigentümer, dem Land Berlin, die Erfüllung der Forderungen zu verlangen:

Nach einem dreitägigen Streik: Streikkundgebung der Charité CFM:

Gegen das erneute Outsourcing bei der Charité CFM! Für das Recht auf gewerkschaftliche Organisierung und Streik! Für die Wiederbeschäftigung an ihrem regulären Arbeitsplatz der von ihrem Arbeitsplatz weggesperrten Kolleg*innen der Charité CFM Für TVöD für ALLE!  Und wenn wir ALLE sagen, meinen wir ALLE. Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, eindrucksvoll war die Streikversammlung der Kolleg*innen auf… Weiterlesen Nach einem dreitägigen Streik: Streikkundgebung der Charité CFM:

Ein Akt gegen das Recht auf gewerkschaftliche Organisierung und Streik!

Geschäftsführung entscheidet Outsourcing bei der Charité Tochter CFM! Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen der Charité / CFM, ihr seid mitten im Tarifkampf und jetzt damit konfrontiert, dass die Geschäftsführung offensiv euren Kampf für den TVöD zerschlagen will. Dazu will sie eure gewerkschaftliche Organisierung angreifen. So haben sie einen Werkvertrag mit der Firma „GO! Logistik Express“ abgeschlossen,… Weiterlesen Ein Akt gegen das Recht auf gewerkschaftliche Organisierung und Streik!

TVöD-Runde: Vor einer vermutlich beispiellosen Tarifauseinandersetzung…

Der Entgelt-Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes ist von der ver.di-Tarifkommission (gemeinsam mit den anderen an den Verhandlungen beteiligten Gewerkschaften) zusammen mit anderen zugehörigen Tarifverträgen zum 31.08.2020 gekündigt worden. ver.di geht von dem härtesten Tarifkampf im öffentlichen Dienst seit 1992 aus, der möglicherweise sogar die damalige Auseinandersetzung noch übertrifft. Damals waren beim flächendeckenden Streik mehr als 330.000… Weiterlesen TVöD-Runde: Vor einer vermutlich beispiellosen Tarifauseinandersetzung…

Wo stehen wir?

Es wurde gefordert, gestreikt und verhandelt! Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, erinnern wir uns: Im Februar begann der Streik der Kolleg*innen der Charité-Tochter CFM für die Integration in den TVöD. Die Tarifkommission der CFM entschied verantwortungsvoll angesichts der beginnenden Corona-Pandemie den Streik und den Kampf zu unterbrechen. Jetzt, nach der Wiederaufnahme des Streiks schrieben die Kolleg*innen:… Weiterlesen Wo stehen wir?

Soziale Politik & Demokratie Nr. 433

Die Soziale Politik und Demokratie Nr. 433 ist am 19. Juni 2020 erschienen Die Signale für die Ausweitung des Widerstandes mehren sich „Größte Wirtschaftskrise der Nachkriegszeit – größte Neuverschuldung“ Größte Milliardenflutung für Banken, Konzerne, das Finanzkapital Größte Welle der Kaputtsparpolitik, Entlassungen, der industriellen Demontage AUS DEM INHALT: Nach Jahren der sozialen Zerstörung durch die Agenda-Politik… Weiterlesen Soziale Politik & Demokratie Nr. 433

ver.di Kundgebung aus Krankenhäuser vor dem Roten Rathaus

Delegation der Beschäftigten von Charité und Vivantes, aller Standorte und Töchter, mit ihrer Gewerkschaft ver.di, übergibt vor dem Roten Rathaus ihre Forderungen an den Berliner Senat. Sie handeln damit nicht nur im Interesse aller Beschäftigten, sondern für eine verantwortungsvolle Gesundheitsversorgung für alle Berlinerinnen und Berliner. Jetzt muss der Senat handeln! Für die Umsetzung des Sofortprogramms… Weiterlesen ver.di Kundgebung aus Krankenhäuser vor dem Roten Rathaus

Zur Diskussion: Krise des kapitalistischen Systems – und Corona-Pandemie

Die folgende Analyse und die Forderungsvorschläge,- sowohl die im allgemeinen Teil formulierten als auch die zum Schluss, auf die beiden Gewerkschaften IG Metall und ver.di bezogenen konkreten Forderungen – sind weder umfassend noch endgültig. Sie wurden diskutiert und entwickelt in gewerkschaftlichen Diskussionen und in den Unabhängigen Politischen Arbeitskreisen – in Verbindung mit der Zeitung „Soziale… Weiterlesen Zur Diskussion: Krise des kapitalistischen Systems – und Corona-Pandemie