Sofort Stopp der Zerstörung der Krankenhäuser! Für mehr Personal! TVöD für Alle! Und das noch vor den Wahlen! 100 Tage Ultimatum – sonst Streik bei Vivantes und Charité

Am 12.05., dem internationalen Tag der Pflege, fanden sich 500 Delegierte von Charité und Vivantes mit ihren Tochtergesellschaften sowie 500 UnterstützerInnen aus der Berliner Bevölkerung ein, um 8397 Unterschriften von fast 70 % aller Beschäftigten in Charité und Vivantes und den Tochtergesellschaften zu übergeben. Zuvor wurden die Unterschriftenrollen an Carla Eysel vom Charité Vorstand Personal… Weiterlesen Sofort Stopp der Zerstörung der Krankenhäuser! Für mehr Personal! TVöD für Alle! Und das noch vor den Wahlen! 100 Tage Ultimatum – sonst Streik bei Vivantes und Charité

Sofortigen Stopp der Stationsverlagerungen aus dem Wenckebach-Klinikum!

Die Gesundheitsversorgung in Berlin ist bedroht. Es liegt in der Verantwortung von Senat und Gesundheitssenatorin sofort einzugreifen für den Sofortigen Stopp der Stationsverlagerungen aus dem Wenckebach-Klinikum! Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, liebe Bürgerinnen, lieber Bürger, am 10.3. fand eine gemeinsame Diskussion zur Situation am Wenckenbach-Krankenhaus statt. Vertreter des Politischen Arbeitskreises Gesundheit trafen sich mit der ver.di… Weiterlesen Sofortigen Stopp der Stationsverlagerungen aus dem Wenckebach-Klinikum!

Brief der von der Charité-CFM gekündigten Kollegen an die Unterstützer*innen der Kampagne gegen die Kündigungen

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,in einer Zeit, in der uns buchstäblich der Boden unter den Füßen weggerissen wurde, ist es für uns und unseren Kampfeswillen lebensnotwendig, euren zahlreichen Zuspruch, eure Solidarität, euren Beistand bis hin zur eurer finanziellen Unterstützung zu erhalten.Wir sind nach wie vor überwältigt, welche Dimension unser Kampf für den TVöD bereits angenommen hat.… Weiterlesen Brief der von der Charité-CFM gekündigten Kollegen an die Unterstützer*innen der Kampagne gegen die Kündigungen

Mehr Personal – Sofort!

Neun Monate nach Pandemiebeginn- wir ziehen Bilanz: Die Krankenhäuser vor dem Zusammenbruch Mehr Personal – Sofort! – Dafür ein bundesweiter gewerkschaftlicher Tarifkampf Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, im Frühjahr war niemand auf die Pandemie vorbereitet. Aber jeder wusste, dass es im Herbst eine zweite Welle geben würde. Hat man sich jetzt vorbereitet? Gibt es mehr Personal?… Weiterlesen Mehr Personal – Sofort!

Protestmarsch zum Senat

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, der Demonstrationszug von mehreren Hundert Mitarbeiter*innen der Charité / CFM von der Charité Mitte zum Roten Rathaus war eindrucksvoll. Trotz regnerischem und stürmischem Windes ließen sich die Kolleg*innen nicht abhalten, vom Eigentümer, dem Land Berlin, die Erfüllung der Forderungen zu verlangen:

550 Milliarden für Unternehmen – Keinen Cent für Arbeitnehmer

Die kapitalistische Weltwirtschaft erstarrte schon vor einiger Zeit unter dem Risiko eines jederzeitigen Zusammenbruchs des Finanzsystems, und dass die anhaltende und sich vertiefende Schrumpfung der industriellen Produktion und des Welthandels ihren Absturz in die Rezession auslösen würde. Da genügte ein Virus als Auslöser für das Aufbrechen der Krise dieses kapitalistischen Systems, für den mehrfachen weltweiten… Weiterlesen 550 Milliarden für Unternehmen – Keinen Cent für Arbeitnehmer

Drei Tage Warnstreik bei der CFM: „Wir mobilisieren den Betrieb für den TVöD“

Interview mit Daniel Turek, ver.di-Streikleitung zum download: Flugblatt PAG Interview Turek Frage: Ihr seid in den Tarifverhandlungen mit der CFM-Geschäftsführung. Wie stellt sich die Lage dar? Daniel Turek: Unsere Beschlusslage ist klar, wir wollen einen Übergang in den TVöD. Das haben wir konkretisiert, keinen Lohn unter 12,63EUR/ Stunde, einheitlich 38 Wochenstunden, Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall, 30… Weiterlesen Drei Tage Warnstreik bei der CFM: „Wir mobilisieren den Betrieb für den TVöD“

Erfolgreicher Streikauftakt bei der CFM Nein zum Lohndumping

Heute, am 6. Februar fand der erste Warnstreik zu den Tarifverhandlungen bei der CFM statt. Aufgerufen waren nur Teilbereiche der CFM, die Logistik, der Krankenhaustransport und die Sicherheit. Die Beteiligung und die Stimmung waren gut. Noch niemals haben sich so viele an dem Streik beteiligt. Täglich gibt es neue Eintritte bei ver.di.  zum download Flugblatt… Weiterlesen Erfolgreicher Streikauftakt bei der CFM Nein zum Lohndumping

Vorbereitungstexte zur Arbeitnehmerkonferenz

Im folgenden einige Texte die, in dem letzten Jahr zu zentralen Fragen der Arbeitnehmerkonferenz erschienen sind: Aufruf zur Arbeitnehmerkonferenz Januar 2020: Einladung zur ANK 8-1 Zur Vorbereitung der Arbeitnehmerkonferenz Dezember 2019: 19 12 AK Vor der Arbeitnehmerkonferenz Zur Schuldenbremse August 2019: 19 08 AK Schuldenbremse Zur Verteidigung der Arbeitsplätze, Flugblatt zur IGM Demo Juni 2019:… Weiterlesen Vorbereitungstexte zur Arbeitnehmerkonferenz

Es muss endlich Schluss gemacht werden mit dem Personalnotstand!

Erklärung von Gewerkschafter*innen aus Krankenhäusern und Pflege und von politisch Engagierten Die Erhebung für „mehr Personal“ in den Krankenhäusern und der Altenpflege weitet sich aus. Nach vielen anderen Krankenhäusern stehen die Kolleg*innen der Unikliniken in Düsseldorf und Essen mit ihren Streiks für den Willen der Beschäftigten bundesweit, mit ihrer Gewerkschaft ver.di den Kampf für mehr… Weiterlesen Es muss endlich Schluss gemacht werden mit dem Personalnotstand!

Urknall in der Vivantes Service GmbH

Seit mehr als zwei Jahren laufen nun schon Tarifverhandlungen bei der 100%igen Servicetochter VSG des landeseigenen Gesundheitsunternehmens Vivantes. Die Gewerkschaftsmitglieder der VSG halten, trotz der langen Tarifauseinandersetzung und den ständigen Spaltungs- und Demotivierungsversuchen durch den Senat und die Geschäftsführungen von Vivantes und VSG, an den von ihnen und ihrer Gewerkschaft aufgestellten Forderungen nach der Anwendung… Weiterlesen Urknall in der Vivantes Service GmbH